Kurs: Linux/UNIX Aufbau

Dauer: 2-3 Tage

Motivation: Eine der ganz großen Stärken von Linux/UNIX ist die Vielzahl an kleinen Kommandozeilen-Werkzeugen, die zum Zwecke der Datenverarbeitung und im Rahmen der Shell-Programmierung verwendet werden. Häufig spart man sich durch ihren Einsatz die Erstellung eigener Programme.

Ziel: Durch viele Übungen lernen Sie die wesentlichen Werkzeuge und Tools von Linux/UNIX-Systemen kennen und erweitern damit ihr Spektrum an Einsatzmöglichkeiten zur Text- und Datenverarbeitung. Weiterhin wird die "Denkweise" der datenflußorientierten Verarbeitung besprochen und die Kombination der Werkzeugen zu "Pipelines" (Verarbeitungs-Ketten) geübt.

Sie sind nach dem Kurs in der Lage, als fortgeschrittener Anwender diese Linux/UNIX-Werkzeuge auf der Kommandozeile gezielt und effizient für Ihre Arbeitszwecke einzusetzen und sie zu leistungfähigen Verarbeitungsketten zu kombinieren.

Hinweis: Der Kurs ist für jedes Linux/UNIX-System geeignet!

Inhalt:

Schulungsunterlagen:

Voraussetzungen:

Abgrenzung: