Powered by Ubuntu Linux
Consulting · Produkte · Support · Training · Verlag
Drucken ·

Firewall ''Zorp''

Die Application Level Firewall Zorp der Firma Balabit besteht aus folgenden Komponenten:
  • Zorp Application Level Gateway / Firewall
  • Zorp Management System (ZMS)
  • Zorp Authentication System (ZAS)
  • Zorp Management Console (ZMC)
Aufgrund seiner modularen Struktur kann Zorp alle populären Anwendungs-Protokolle vollständig verarbeiten, analysieren, prüfen und "shapen" (d.h. fehlerhafte oder auch ausgewählte gültige Protokollelemente entfernen). Zur Zeit sind mehr als 20 Proxies für folgende Protokolle erhältlich:
FINGER, FTP, HTTP, IMAP, LDAP, LPR, MIME, NNTP, Oracle SQL/Net8, MS RPC, POP3, RADIUS, RSH, SMTP, SSH, SSL, TCP-PLUG, TELNET, TFTP, UDP-PLUG, VoIP SIP, WHOIS, …
Diese Module sind "stackable", d.h. auch ineinander verschachtelte Protokolle (z.B. HTTPS = SSL + HTTP) können analysiert und bearbeitet werden.

Mit der leistungsfähigen und übersichtlichen grafischen Oberfläche ZMC (Zorp Management Console) und dem zentralen Management-Server ZMS (Zorp Management System) können mehrere Zorp Firewalls an unterschiedlichen Standorten zentral per grafischer Oberfläche (für Linux und für Windows erhältlich) konfiguriert und administriert werden.

Die Kommunikation zwischen diesen Komponenten wird dabei durch das ZAS (Zorp Authentication System) kryptografisch auf der Basis von Zertifikaten abgesichert.

Der Hersteller Balabit ist ungarischer Marktführer im Bereich Firewall und bietet kurze Reaktionszeiten und -wege im deutschsprachigen Raum. BalaBit ist auch bekannt durch die Open Source Software syslog-ng (System Logging Next Generation) zum Loggen von System-Nachrichten.

Als Partner von Balabit konzipieren, installieren und warten wir gerne eine perfekt auf Sie zugeschnittene Zorp Firewall. Nehmen Sie bei Interesse an diesem Produkt bitte mit uns Kontakt auf: