Powered by Ubuntu Linux
Consulting · Produkte · Support · Training · Verlag
Drucken ·

Kurs: SQL Grundlagen und Datenbankdesign

Dauer: 2-3 Tage

Motivation: Die Datenbanksprache SQL zeichnet sich durch kostengünstigen Betrieb, einfache Bedienung und hohe Geschwindigkeit aus und hat sich inzwischen als DER Standard-Datenbank-Server für datenbank-basierte Web-Anwendungen herauskristallisiert.

Sie bekommen die Grundlagen der Datenbank-Modellierung und Normalisierung vermittelt. Er bekommt einen Überblick über die Architektur der MySQL Datenbank sowie über das Arbeiten mit SQL. Sie lernen die wichtigsten SQL-Kommandos zur DDL (Daten Definition Language), DML (Data Manipulation Language) und DQL (Data Query Language) kennen. Des Weiteren wird ein Überblick über das Rechtekonzept

Ziel: Sie erlernen die Datenbank-Sprache SQL mit Hilfe der Datenbank MySQL unter Linux.

Inhalt:

  • Einführung
    • Begriffe
    • Datenbanktypen
    • 3-Ebenen-Modell
  • Der Datenbankentwurf
    • Datenmodellierung
    • Entity-Relationship-Diagramme
    • Normalisierung
  • Das relationale Datenmodell
  • Datenbanken erstellen und verwalten
  • Tabellen erstellen und verwalten
    • Datentypen
    • AUTO_INCREMENT
    • NULL-Wert
    • DEFAULT-Werte
  • Daten einfügen, ändern und löschen
    • INSERT
    • UPDATE
    • DELETE
    • REPLACE
  • Einfache Datenabfragen
    • SELECT
  • Schlüssel und Indices
    • Primärschlüssel
    • Sekundärschlüssel
    • Fremdschlüssel
    • Indices
  • Funktionen in Abfragen
  • Datenabfragen über mehrere Tabellen (Join, Union)
  • Sichten (Views)
  • Cursor
  • Benutzer und Zugriffsrechte
  • Locking und Transaktionen
  • Stored Procedures
  • Trigger und Exceptions

Schulungsunterlagen:

  • Skript
  • Lösungsblätter zu allen Übungen
  • Zusammenfassung der wichtigsten Linux/UNIX-Befehle
  • Zusammenfassung der wichtigsten SQL- und MySQL-Befehle

Voraussetzungen:

  • Muss: Allgemeine Computer-Kenntnisse (Tastatur, Maus, Grafische Oberfläche, Editor)
  • Muss: Linux-Grundkenntnisse
  • Muss: Arbeiten auf der Kommandozeile (analog MS-DOS)
  • Muss: Programmierkenntnisse

Abgrenzung:

  • Keine Linux-Systemadministrations-Kenntnisse notwendig